dfgdfdf
14. Oktober 2018
GLOCKE Spezial
Diego El Cigala: »Piano y Voz«

20:00 Uhr Großer Saal
07. November 2018
GLOCKE JAZZnights
Somi: »Petite Afrique«

20:00 Uhr Großer Saal
05. Dezember 2018
GLOCKE Spezial
Harald Krassnitzer: »Wiener Melange«

20:00 Uhr Großer Saal
12. Dezember 2018
GLOCKE Vokal
Cecilia Bartoli: »Viva Vivaldi!«

20:00 Uhr Großer Saal
08. Januar 2019
GLOCKE Spezial
MIKIs Takeover! Ensemble
feat. Joy Denalane

20:00 Uhr Großer Saal
27. Februar 2019
GLOCKE JAZZnights
Tingvall Trio: »Cirklar«

20:00 Uhr Großer Saal
12. März 2019
GLOCKE Spezial
Blick Bassy & Aline Frazão

20:00 Uhr Großer Saal
09. April 2019
GLOCKE JAZZnights
»4 Wheel Drive«

20:00 Uhr Großer Saal
17. Mai 2019
GLOCKE Vokal
Elina Garanca & NDR Radiophilharmonie

20:00 Uhr Großer Saal

Das Phantom der Oper


Donnerstag, 24.01.2019 | 20:00 Uhr | Großer Saal


  Phantom der Oper (© Carina Jahn)

Das Musical von Deborah Sasson und Jochen Sautter nach der Romanvorlage von Gaston Leroux

Eines der erfolgreichsten Tournee-Musicals in Europa mit Deborah Sasson und Axel Olzinger in den Hauptrollen

Auf über 450 Bühnen Europas ist „Das  Phantom der Oper“ des Autoren-Teams Deborah Sasson und Jochen Sautter seit 2010 von Zuschauern  und Kritikern begeistert aufgenommen worden. Damit  ist  diese deutschsprachige  musikalische  Neuinszenierung, die zum 100. Geburtstags des 1910 von Gaston Leroux geschriebenen  Romans  „Le  Fantôme de l'Opéra“ entstand, eine der erfolgreichsten Tournee-Musicalproduktionen Europas. Das Musical hebt sich von allen bisherigen musikalischen Interpretationen des Literaturstoffes ab, indem es sich viel näher an  die Romanvorlage hält und in großen Teilen der Musik, die Sasson selbst komponierte, bekannte Opernzitate einbindet.

Nachdem die Inszenierung von ihren Machern 2016 vollkommen neu überarbeitet wurde, arbeiteten sie in diesem Sinne weiter, und perfektionierten die Illusion noch weiter. Dank interaktiver Videoanimationen wird der Zuschauer nun noch mehr in das mysteriöse Geschehen auf der Bühne eintauchen können. Die Darsteller scheinen mit den Projektionen verschmolzen zu sein, ihre Bewegungen lösen teilweise Reaktionen der projizierten Bilder hervor und die Übergänge von einem Schauplatz zum nächsten werden noch fließender gestaltet werden. Das Publikum taucht regelrecht in das mysteriöse Geschehen auf der Bühne ein. Die Originalschauplätze wurden von dem Multimedia-Künstler Daniel Stryjecki mit Hilfe modernster Grafiktechnik virtuell nachgebaut. Ausschließlich bewegte Bilder und Videos bilden den Hintergrund für das Bühnengeschehen.

Die Rolle der Christine interpretiert die Bostoner Sängerin und ECHO Klassik-Preisträgerin Deborah Sasson selbst. Ihre facettenreiche und kraftvolle Sopranstimme ist ideal geeignet für diese Mischung aus Oper und Musical. Das Phantom wird von Axel Olzinger gespielt, der u.a. in „Chicago“ im Londoner Westend und in zahlreichen Rollen bei Musicalproduktionen der Vereinten Bühnen Wien Erfolge feiern konnte. Des Weiteren wirkt ein großes Ensemble von herausragenden Darstellern aus dem deutschsprachigen Raum bei der Produktion mit. Ein 18-köpfiges Orchester, eigens vom musikalischen Direktor Piotr Oleksiak zusammengestellt, spielt die Musik live.

Veranstalter:
GOLIATH Show & Promotion GmbH

Tickets   


1

59,00 €

2

56,00 €

3

53,00 €

Es gibt keine Ermäßigungen.



BENEFIZKONZERT der Philharmonischen Gesellschaft in der OBEREN RATHAUSHALLE, um 19:30 Uhr.
Tickets erhalten Sie hier:
Kalender
Januar
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
18
19
23
24
25
27
28
29

Öffnungszeiten

Mo - Fr 10.00 - 18.00 Uhr
Sa 10.00 - 15.00 Uhr

Anschrift

Ticket-Service in der Glocke 
Domsheide 6-8
28195 Bremen