Lade Veranstaltungen
Tschechisches Nonett

Samstag2Mrz

Philharmonische Gesellschaft Bremen
Tschechisches Nonett
6. Philharmonisches Kammerkonzert


19:30 Uhr | Kleiner Saal

Programm:
Bedřich Smetana: »Drei Tschechische Tänze«
Richard Wagner: »Siegfried-Idyll«
Richard Strauss: »Till Eulenspiegels lustige Streiche« op. 28
Antonín Dvořák: Serenade d-Moll op. 44

Ein Debut in den Philharmonischen Kammerkonzerten. Und die Bühne wird sich füllen: Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass plus Bläserquintett! Wir freuen uns auf neun Musikerinnen und Musiker, deren Auftritte, nimmt man allein die Festivals wie Salzburg, Edinburgh, Montreux oder Schleswig- Holstein, Grund genug sein dürften, sie endlich in Bremen zu begrüßen. Das Programm mit Werken von vier der namhaftesten Komponisten des 19. und 20. Jahrhunderts verspricht einen Konzertabend der Überraschungen. Wagner empfing Mutter Cosima und Söhnchen Siegfried am unteren Treppenabsatz seines Hauses mit dem zauberhaften Idyll, zu dessen Vorspiel sich die Musiker hereingeschlichen hatten. Till Eulenspiegel und Smetanas Tänze versprechen eher wilde, deftige und kecke Effekte und Dvořáks Serenade ist das großartige Werk eines Meisters der formvollendeten Komposition, der vor Einfällen übersprudelt und das Ohr dabei dicht an die böhmischen Tradition der Volksmusik hält.

Tschechisches Nonett

Veranstalter

  • Philharmonische Gesellschaft Bremen

    Philharmonische Gesellschaft Bremen

    info@phg-bremen.de0421 / 25 02 12

Preiskategorie 1
47,00 € Normal
35,00 € Ermäßigt

Preiskategorie 2
41,00 € Normal
31,00 € Ermäßigt

Preiskategorie 3
31,00 € Normal
25,00 € Ermäßigt

TICKETS kaufen

Die Ermäßigung gilt für Schüler*innen und Studierende bis 30 Jahre sowie Erwerbslose und Schwerbehinderte ab GdB 70, nur gegen Vorlage eines gültigen Ausweises.

Bei Fragen stehen wir Ihnen unter
Tel. 0421 / 33 66 99 gerne zur Verfügung.