Zur Hauptnavigation Zur Fußzeile
Lade Veranstaltungen

Montag30Jan

Philharmonische Gesellschaft
5. Philharmonisches Kammerkonzert


19:30 Uhr | Kleiner Saal

Programm:
Ludwig van Beethoven: Klaviertrio D-Dur op. 70/1 (»Geistertrio«)
Edvard Grieg: Andante con Moto, Klaviertrio c-Moll
Pjotr I. Tschaikowsky: Klaviertrio a-Moll op. 50

Einen Auftakt nach Maß verspricht die Philharmonische Gesellschaft ihrem Publikum für das neue Jahr. Ein Star-Ensemble seiner
Generation mit entsprechender Literatur im Gepäck! Beethoven in den Jahren seiner großen Erfolge beim Wiener Publikum. Warum
Geistertrio? Sein Schüler Carl Czerny empfand den 2. Satz so: »Der Charakter dieses, sehr langsam vorzutragenden Largo ist geisterhaft, schauerlich, gleich einer Erscheinung aus der Unterwelt«. Edvard Grieg hebt das Cello in seinem Andante con Moto hoch empor und das Trio von Tschaikowsky, eine große, romantische Elegie »À la mémoire d’un grand artiste« (gemeint war der Pianist Nikolaj Rubinstein), deren Angang den Komponisten große Überwindung gekostet hatte, lässt eine Klangwelt sich verströmen.

Eldbjørg Hemsing Violine
Daniel Müller-Schott Violoncello
Martin Stadtfeld Klavier

Veranstalter

  • Philharmonische Gesellschaft Bremen

    Philharmonische Gesellschaft Bremen

    philharmonische.ges.hb@gmail.com+49 (04 21) 25 02-12

Preiskategorie 1
47,00 € Normal
35,00 € Ermäßigt

Preiskategorie 2
41,00 € Normal
31,00 € Ermäßigt

Preiskategorie 3
31,00 € Normal
25,00 € Ermäßigt

TICKETS kaufen

Die Ermäßigung gilt für Schüler*innen und Studierende bis 30 Jahre sowie Erwerbslose und Schwerbehinderte ab GdB 70, nur gegen Vorlage eines gültigen Ausweises.

Bei Fragen stehen wir Ihnen unter
Tel. 0421 / 33 66 99 gerne zur Verfügung.