Zur Hauptnavigation Zur Fußzeile
Lade Veranstaltungen

Donnerstag3Nov

Philharmonische Gesellschaft
3. Philharmonisches Kammerkonzert


19:30 Uhr | Kleiner Saal

Programm:
Ludwig van Beethoven: Trio für Klavier, Klarinette und Violoncello B-Dur op. 11 (»Gassenhauer-Trio«)
Francis Poulenc: Sonate für Klarinette und Klavier FP 184
Leoš Janáček: Pohádka (Märchen) für Violoncello und Klavier
Johannes Brahms: Klarinettentrio a-Moll op. 114

Als artist in residence arbeitet der Cellist Eckart Runge, der jahrzehntelang mit dem Artemis-Quartett die Welt bereiste, nun gerne mit anderen Kammermusik-Formationen. Die Klarinette, schon von Mozart sehr geliebt und mit Spitzenkompositionen bedacht, hatte es auch Beethoven und Brahms angetan. Ihr warmer Klang, ihre Möglichkeit sich einzupassen aber auch abzusetzen, regten die
Phantasie an und schufen neue Klangwelten. Zu den Klassikern gesellen sich zwei Kompositionen des 20. Jahrhunderts aus Ost und West, dargebracht von Musikern, die, bestens vorbereitet, doch alles dem Augenblick einer grandiosen Wiedergabe überlassen!

Pablo Barragan Klarinette
Amadeus Wiesensee Klavier
Eckart Runge Violoncello

Veranstalter

  • Philharmonische Gesellschaft Bremen

    Philharmonische Gesellschaft Bremen

    philharmonische.ges.hb@gmail.com+49 (04 21) 25 02-12

Preiskategorie 1
47,00 € Normal
35,00 € Ermäßigt

Preiskategorie 2
41,00 € Normal
31,00 € Ermäßigt

Preiskategorie 3
31,00 € Normal
25,00 € Ermäßigt

Die Ermäßigung gilt für Schüler*innen und Studierende bis 30 Jahre sowie Erwerbslose und Schwerbehinderte ab GdB 70, nur gegen Vorlage eines gültigen Ausweises.

Bei Fragen stehen wir Ihnen unter
Tel. 0421 / 33 66 99 gerne zur Verfügung.