Lade Veranstaltungen
Anaëlle Tourret, Fotocredit Harald Hoffmann

Sonntag7Apr

Landesjugendorchester Bremen


19:00 Uhr | Großer Saal

Programm:
Felix Mendelssohn: Ouvertüre “Ruy Blas”, op. 95
François-Adrien Boieldieu: Harfenkonzert C-Dur, op.82
Dmitrij Schostakowitsch: Sinfonie Nr.10 e-Moll op. 93

Das Landesjugendorchester Bremen (LJO Bremen), geleitet von Stefan Geiger, versammelt junge, talentierte Musiker*innen aus Bremen und Umgebung, um gemeinsam Orchesterwerke zu erarbeiten und im norddeutschen Raum aufzuführen. Bereits 1971, und damit als eines der ersten Landesjugendorchester in Deutschland, wurde es als Kammerorchester gegründet. Ziel ist es damals wie heute, zu einer späteren professionellen Auseinandersetzung mit Musik, beispielsweise im Rahmen eines Musikstudiums, beizutragen. In der diesjährigen Osterarbeitsphase stehen die 10. Sinfonie von Dmitri Schostakowitsch sowie das Harfenkonzert des französischen Komponisten François-Adrien Boieldieu auf dem Programm, für das das Orchester die renommierte Solistin Anaëlle Tourret gewinnen konnte.

Anaëlle Tourret Harfe
Landesjugendorchester Bremen
Stefan Geiger Dirigent

Veranstalter

  • Landesjugendorchester Bremen e.V. / Eike Behrens

    Landesjugendorchester Bremen e.V. / Eike Behrens

    e.behrens@ljo-bremen.de01575 / 621 80 84

Einheitspreis
26,00 € Normal

TICKETS kaufen

Die Ermäßigung gilt für junge Menschen unter 28 Jahre. Für Kinder unter 12 Jahren ist der Eintritt frei.

Bei Fragen stehen wir Ihnen unter
Tel. 0421 / 33 66 99 gerne zur Verfügung.