Zur Hauptnavigation Zur Fußzeile
Lade Veranstaltungen

Dienstag21Mrz

Bremer Philharmoniker
»Virtuose Superlative unter sich«
8. Philharmonisches Konzert


19:30 Uhr | Großer Saal

Programm:
Johannes Brahms:
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 d-Moll op. 15
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 B-Dur op. 83

Der frankokanadische Pianist und Komponist Marc-André Hamelin zählt zweifellos zu den Großen seiner Zunft. Als »Interpreten mit fast übermenschlichen technischen Fähigkeiten« bezeichnete ihn einst die New York Times. Schon 17 Mal hat Hamelin den »Preis der Deutschen Schallplattenkritik« für herausragende Aufnahmen erhalten. Kein Repertoirestück ist ihm zu unbekannt, kein Werk zu schwer, als dass er es nicht spielen würde und könnte. Als Solist bewegt sich Hamelin eindeutig in der höchsten pianistischen Liga. Beim 8. Philharmonischen Konzert wird er sich gleich zwei sinfonische Schwergewichte vorknöpfen: die beiden Klavierkonzerte von Johannes Brahms. Das erste, aus der Sturm- und Drangzeit des damals noch relativ unbekannten Komponisten, fiel seinerzeit durch. Als jedoch das zweite uraufgeführt wurde, war Brahms schon weltberühmt. Beide Konzerte haben sinfonische Ausmaße, beide zählen zu den anspruchsvollsten und längsten Stücken dieser Gattung. Da braucht man als Solist nicht nur eine profunde Technik, sondern auch eine ausgezeichnete Kondition. Und die hat Hamelin zweifellos.

Marc-André Hamelin Klavier
Bremer Philharmoniker
Andrew Gourley
Dirigent

Veranstalter

  • Bremer Philharmoniker GmbH

    Bremer Philharmoniker GmbH

    Halle 1, Am Tabakquartier 10
    28197 Bremen

    info@bremerphilharmoniker.de+49 (04 21) 62 67 30

Preiskategorie 1
56,00 € Normal
45,00 € Ermäßigt

Preiskategorie 2
48,00 € Normal
38,00 € Ermäßigt

Preiskategorie 3
38,00 € Normal
30,00 € Ermäßigt

Preiskategorie 4
26,00 € Normal
21,00 € Ermäßigt

Preiskategorie 5
19,00 € Normal
15,00 € Ermäßigt

TICKETS kaufen

Die Ermäßigung gilt für Schwerbehinderte ab GdB 70 sowie Zuwendungsempfänger*innen nach SGB II/XII, nur gegen Vorlage eines gültigen Ausweises. Für Schüler*innen, Studierende, Auszubildende und Freiwilligendienstleistende bis einschließlich 27 Jahre kosten Einzelkarten in allen Kategorien 9,50 €.

Bei Fragen stehen wir Ihnen unter
Tel. 0421 / 33 66 99 gerne zur Verfügung.