Zur Hauptnavigation Zur Fußzeile
Lade Veranstaltungen

Sonntag16Apr

Bremer Philharmoniker
»Inspirierende Urgesteine«
9. Philharmonisches Konzert


11:00 Uhr | Großer Saal

Programm:
Unsuk Chin: Subito con forza
Johannes Brahms: Doppelkonzert für Violine und Violoncello a-Moll op. 102 und Sinfonie Nr. 4 e-Moll op. 98

Beethoven kompakt, so könnte man Unsuk Chins Subito con forza beschreiben, denn das Werk der südkoreanischen Komponistin ist ein wilder Parforceritt durch das Werk des Bonner Meisters. Komponiert wurde es anlässlich der Feierlichkeiten zu Beethovens 250. Geburtstag, aber aktuell ist dieses ebenso wirkungsvolle wie spannende Werk immer. Genauso wie Brahms. Dessen Werke haben sich zu einem der Grundpfeiler des musikalischen Repertoires entwickelt – wie seinerzeit jene Beethovens. Das war für viele Komponisten der Post-Beethoven-Ära durchaus eine Belastung. Brahms brauchte Jahre, um sein Beethoven-Trauma zu überwinden. Doch glücklicherweise hat er es geschafft, so dass er so wunderbare Werke wie das Doppelkonzert op. 102 und die 4. Sinfonie geschaffen hat. Ein leichter Weg war das allerdings nicht – aber ein innovativer, wie gerade diese beiden Werke zeigen. Komponiert hat Brahms das Doppelkonzert – sein letztes Orchesterwerk – im Übrigen in der Schweiz. Da hatte er Zeit, Muße und Inspiration. Und die herrliche Naturidylle am Thuner See wird ihr Übriges dazu getan haben.

Ji Young Lim Violine
Taeguk Mun Violoncello
Bremer Philharmoniker
Marko Letonja Dirigent

Veranstalter

  • Bremer Philharmoniker GmbH

    Bremer Philharmoniker GmbH

    Halle 1, Am Tabakquartier 10
    28197 Bremen

    info@bremerphilharmoniker.de+49 (04 21) 62 67 30

Preiskategorie 1
56,00 € Normal
45,00 € Ermäßigt

Preiskategorie 2
48,00 € Normal
38,00 € Ermäßigt

Preiskategorie 3
38,00 € Normal
30,00 € Ermäßigt

Preiskategorie 4
26,00 € Normal
21,00 € Ermäßigt

Preiskategorie 5
19,00 € Normal
15,00 € Ermäßigt

TICKETS kaufen

Die Ermäßigung gilt für Schwerbehinderte ab GdB 70 sowie Zuwendungsempfänger*innen nach SGB II/XII, nur gegen Vorlage eines gültigen Ausweises. Für Schüler*innen, Studierende, Auszubildende und Freiwilligendienstleistende bis einschließlich 27 Jahre kosten Einzelkarten in allen Kategorien 9,50 €.

Bei Fragen stehen wir Ihnen unter
Tel. 0421 / 33 66 99 gerne zur Verfügung.