Zur Hauptnavigation Zur Fußzeile
Lade Veranstaltungen

Sonntag25Jun

Bremer Philharmoniker
»Finale – die große Freiheit«
12. Philharmonisches Konzert


11:00 Uhr | Großer Saal

Programm:
Jonny Greenwood: »Norwegian Wood Suite«
Christian Lindberg: »Golden Eagle«
Gustav Holst: »Die Planeten« op. 32

Beim letzten Philharmonischen Konzert dreht sich alles um unendliche Weiten: Jonny Greenwoods »Norwegian Wood Suite« ist als Soundtrack für den Film Noruwei no Mori des japanischen Regisseurs Tran Anh Hung entstanden. Da spielt zwar auch die unendliche Weite skandinavischer Natur eine Rolle, die Story dreht sich jedoch in erster Linie um die Liebe. Trotz des Titels »Golden Eagle« geht es bei Christian Lindbergs extrem virtuosem Posaunenkonzert nicht direkt um den Adler, den König der Lüfte. Allerdings spielen Tiere eine große Rolle für den schwedischen Posaunisten, Komponisten und Dirigenten, der jedes seiner Solokonzerte nach einem Tier benannt hat. Das große Ganze des Universums hat Gustav Holst mit seiner Planetensuite im Blick. Er schaut auf die unendlichen Weiten und verleiht den Planeten einen individuellen Charakter. Mars etwa wird zum martialischen Bringer des Krieges, Jupiter sorgt für ein Quäntchen Fröhlichkeit. Nur zwei Planeten fehlen: die Erde und Pluto. Letzterer war 1916, als Holst sein Werk vollendete, noch gar nicht entdeckt worden. Und inzwischen ist er seinen Planetenstatus ja auch schon wieder los.

Christian Lindberg Posaune
Mädchenkantorei am Bremer Dom (Einstudierung: Markus Kaiser)
Bremer Philharmoniker
Marko Letonja
Dirigent

Veranstalter

  • Bremer Philharmoniker GmbH

    Bremer Philharmoniker GmbH

    Halle 1, Am Tabakquartier 10
    28197 Bremen

    info@bremerphilharmoniker.de+49 (04 21) 62 67 30

Preiskategorie 1
56,00 € Normal
45,00 € Ermäßigt

Preiskategorie 2
48,00 € Normal
38,00 € Ermäßigt

Preiskategorie 3
38,00 € Normal
30,00 € Ermäßigt

Preiskategorie 4
26,00 € Normal
21,00 € Ermäßigt

Preiskategorie 5
19,00 € Normal
15,00 € Ermäßigt

TICKETS kaufen

Die Ermäßigung gilt für Schwerbehinderte ab GdB 70 sowie Zuwendungsempfänger*innen nach SGB II/XII, nur gegen Vorlage eines gültigen Ausweises. Für Schüler*innen, Studierende, Auszubildende und Freiwilligendienstleistende bis einschließlich 27 Jahre kosten Einzelkarten in allen Kategorien 9,50 €.

Bei Fragen stehen wir Ihnen unter
Tel. 0421 / 33 66 99 gerne zur Verfügung.