dfgdfdf
18. Oktober 2017
GLOCKE JAZZnights
An evening with Pat Metheny

20:00 Uhr Großer Saal
12. November 2017
GLOCKE Spezial
Carminho & Ensemble

20:00 Uhr Großer Saal
10. Januar 2018
GLOCKE Spezial
Joachim Król & l’Orchestre du Soleil

20:00 Uhr Großer Saal
04. Februar 2018
GLOCKE JAZZnights
Lars Danielsson

20:00 Uhr Großer Saal
07. März 2018
GLOCKE JAZZnights
Mare Nostrum

20:00 Uhr Großer Saal
07. April 2018
GLOCKE Spezial
MIKIsTakeover! Ensemble feat. Maxim

20:00 Uhr Großer Saal
23. Mai 2018
GLOCKE JAZZnights
Cécile McLorin Salvant & Aaron Diehl Trio

20:00 Uhr Großer Saal
14. Juni 2018
GLOCKE Vokal
Joseph Calleja

20:00 Uhr Großer Saal

28. Musikfest Bremen: »Mozarts Requiem«


Mittwoch, 23.08.2017 | 20:00 Uhr | Großer Saal


  Teodor Currentzis / Foto: Robert Kittel SONY Classical

Programm:
Thomas Tallis: »Spem in alium«
Alfred Schnittke: Drei geistliche Gesänge, Konzert für Chor (2. und 4. Satz)
Henry Purcell: »Hear my prayer«, »I will sing unto the lord«, »Remember not, Lord«
György Ligeti: »Lux Aeterna«
Wolfgang Amadeus Mozart: Requiem d-Moll KV 626

1791 – in Mozarts letztem Lebensjahr enstand nicht zuletzt das Requiem, das unvollendet blieb und im Auftrag seiner Witwe Constanze von Mozarts Schülern Joseph Eybler und Franz Xaver Süßmayr vervollständigt wurde. Die Fassung, die auch Teodor Currentzis bevorzugt: »Ich bin mir sicher, dass Mozart selbst diese Fassung auswählen würde. Sie ist einfach die beste.« Schon mit seiner vielgepriesenen CD-Einspielung hat Currentzis verdeutlicht, wie er ein so mythenumranktes und gleichzeitig vielgespieltes Werk mit seiner extravaganten, dramatisch zupackenden und spannungsgeladenen Herangehensweise völlig neu ausleuchtet. Seinen MusicAeterna-Chor, letztes Jahr in Purcells »Indian Queen« gefeiert für seine traumwandlerische Homogenität und opulente Stimmenpracht bei gleichzeitig verblüffender Transparenz, leitet Currentzis in der ersten Konzerthälfte zunächst für sakrale a-Cappella-Meisterwerke von Tallis, Purcell, Schnittke und Ligeti.

MusicAeterna Chor und Orchester
Julia Lezhneva Sopran
Catriona Morison Mezzosopran
Thomas Cooley Tenor
Tareq Nazmi Bass
Teodor Currentzis Dirigent

Veranstalter:
Musikfest Bremen GmbH

Tickets   


Kategorie:  

normal  

ermäßigt  

1

73,00 €

58,40 €

2

63,00 €

50,40 €

3

53,00 €

42,40 €

4

40,00 €

32,00 €

5

20,00 €

16,00 €

Es gibt bis zum 22.04.2017 den Frühbucherrabatt von 15% auf den Normalpreis. Die Ermäßigung gilt für Schüler, Studenten bis 30 Jahre, Auszubildende, Freiwilligendienstleistende, Erwerbslose und Sozialhilfeempfänger sowie Schwerbehinderte ab 70% GdB.



BENEFIZKONZERT der Philharmonischen Gesellschaft in der OBEREN RATHAUSHALLE, um 19:30 Uhr.
Tickets erhalten Sie hier:
Kalender
August
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
14
15
16
17
18
20
21
23
24
26
27
28
29
30

Tickets für das Musikfest Bremen

Sie suchen noch ein passendes Geschenk? 

Bestellen Sie doch einen GLOCKE Geschenkgut-
schein
!

Öffnungszeiten

Mo-Fr 10-18 Uhr
Sa 10-15 Uhr

Anschrift

Ticket-Service in der Glocke 
Domsheide 6-8
28195 Bremen

Der Glocke Ticket-Service
bei Twitter

Klicken Sie hier, um unseren Twitter-Account
zu besuchen.