Lade Veranstaltungen
Nils Mönkemeyer, Fotocredit Irene Zandel

Montag7Okt

Nils Mönkemeyer
2. Philharmonisches Kammerkonzert


19:00 Uhr | Kleiner Saal

Programm:
Franz Schubert: Adagio e Rondo concertante F-Dur D 487
Guillaume Lekeu: Klavierquartett h-Moll
Johannes Brahms: Klavierquartett g-Moll op. 25

Der neue »Artist in residence« für die kommenden zwei Saisons heißt Nils Mönkemeyer. Es ist eine Freude für die Philharmonische Gesellschaft, einen Solisten von Weltrang gewonnen zu haben, der zugleich ein Instrument mitbringt, das in der Familie der Streichinstrumente zu leicht um seinen Wert gebracht wird: Die Viola oder auch Bratsche. Nils Mönkemeyer hat ihr zu neuem Ansehen verholfen. Gleich zu seinem Einstand bringt er Kolleginnen und Kollegen mit nach Bremen, die, wie er selbst, als Solisten oder in der Kammermusik in aller Welt Großartiges leisten. Neues und Klassisches verbinden sie zu einem spannenden Programm.

Carolin Widmann Violine
Nils Mönkemeyer Viola
Julian Steckel Violoncello
William Youn Klavier

Veranstalter

  • Philharmonische Gesellschaft Bremen

    Philharmonische Gesellschaft Bremen

    info@phg-bremen.de0421 / 25 02 12

Preiskategorie 1
47,00 € Normal
35,00 € Ermäßigt

Preiskategorie 2
41,00 € Normal
31,00 € Ermäßigt

Preiskategorie 3
31,00 € Normal
25,00 € Ermäßigt

Die Ermäßigung gilt für Schüler*innen und Studierende bis 30 Jahre sowie Erwerbslose und Schwerbehinderte ab GdB 70, nur gegen Vorlage eines gültigen Ausweises.

Der Einzelkartenverkauf startet am 2. September 2024.

Bei Fragen stehen wir Ihnen unter
Tel. 0421 / 33 66 99 gerne zur Verfügung.