Lade Veranstaltungen
Thomas Adès, Fotocredit Marco Borggreve

Freitag15Nov

Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen
»Zurück zu den Anfängen«
Werke von Haydn, Adès, Janáček, Ibert und Tschai­kowsky


20:00 Uhr | Großer Saal

Programm:
Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 64 A-Dur Hob I:64 »Tempora mutantur«
Thomas Adès: Shanty »Over the Sea«
Thomas Adès: Lieux retrouvés (für Violoncello und kleines Orchester)
Leoš Janáček: Concertino für Klavier, Bläser und Streicher
Jacques Ibert: Divertissement
Peter Iljitsch Tschaikowsky: Pas-de-deux »L’oiseau bleu« (Bearbeitung für kleines Orchester)

Nicolas Altstaedt Violoncello
Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen
Thomas Adès Dirigent

 

Karten für diese Veranstaltung sind ausschließlich bei der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen unter Tel. 0421 / 32 19 19 bzw. unter www.kammerphilharmonie.com erhältlich.

Bei Fragen stehen wir Ihnen unter
Tel. 0421 / 33 66 99 gerne zur Verfügung.