dfgdfdf
14. Oktober 2018
GLOCKE Spezial
Diego El Cigala: »Piano y Voz«

20:00 Uhr Großer Saal
07. November 2018
GLOCKE JAZZnights
Somi: »Petite Afrique«

20:00 Uhr Großer Saal
05. Dezember 2018
GLOCKE Spezial
Harald Krassnitzer: »Wiener Melange«

20:00 Uhr Großer Saal
12. Dezember 2018
GLOCKE Vokal
Cecilia Bartoli: »Viva Vivaldi!«

20:00 Uhr Großer Saal
08. Januar 2019
GLOCKE Spezial
MIKIs Takeover! Ensemble
feat. Joy Denalane

20:00 Uhr Großer Saal
27. Februar 2019
GLOCKE JAZZnights
Tingvall Trio: »Cirklar«

20:00 Uhr Großer Saal
12. März 2019
GLOCKE Spezial
Blick Bassy & Aline Frazão

20:00 Uhr Großer Saal
09. April 2019
GLOCKE JAZZnights
»4 Wheel Drive«

20:00 Uhr Großer Saal
17. Mai 2019
GLOCKE Vokal
Elina Garanca & NDR Radiophilharmonie

20:00 Uhr Großer Saal

Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen


Freitag, 05.05.2017 | 20:00 Uhr | Großer Saal | Veranstaltung in der Vergangenheit


  Peter Ruzicka (© Wilfried Beege)|Anna Prohaska (© Monika Rittershaus)

3. Highlight-Abonnementkonzert
»Entdeckerfreuden«

Programm:

Franz Schubert: Fantasie f-Moll D 940 op. 103 (Bearb. Rolf Liebermann)
Peter Ruzicka: »Mnemosyne« für Sopran und Kammerensemble
Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 4 G-Dur für Singstimme und Kammerensemble (Bearb. Erwin Stein)

Ob Harmoniemusiken zu Mozarts Opern, Klaviertranskriptionen von Schubert-Liedern und Wagner-O pern – das Feld für musikalische Bearbeitungen scheint unermesslich. Und immer noch gibt es Stoff für Entdeckungen. Franz Schubert hat seine großartige f-Moll-Fantasie eigentlich für Klavier zu vier Händen geschrieben. Im Original ebenso wie in der behutsamen Orchestrierung von Rolf Liebermann ist sie eine Perle des Repertoires. Ein wenig in Vergessenheit geraten sind die Arrangements, die für Arnold Schönbergs ›Verein für musikalische Privataufführungen‹ geschrieben wurden, darunter Mahlers vierte Sinfonie in der auf ein Minimum reduzierten Besetzung von Erwin Stein. Es braucht Entdecker wie Peter Ruzicka, die solche in den Katalogen verborgenen Schätze heben und sie der Öffentlichkeit präsentieren. Hinzu kommt sein neuestes Werk »Mnemosyne«.

Besetzungsänderung:
Sopranistin Anna Prohaska ist leider kurzfristig erkrankt und musste ihre Konzertteilnahme absagen. An ihrer Stelle wird Sarah Maria Sun den Sopranpart in Peter Ruzickas  »Mnemosyne« und Gustav Mahlers Sinfonie Nr. 4 übernehmen.

Sarah Maria Sun Sopran (anstelle der erkrankten Anna Prohaska)
Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen
Peter Ruzicka Dirigent

Veranstalter:
Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen GmbH

Tickets   Es sind leider keine Karten mehr erhältlich.


Karten für diese Veranstaltung sind nur bei der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen unter Tel.: 0421-321919 erhältlich.

BENEFIZKONZERT der Philharmonischen Gesellschaft in der OBEREN RATHAUSHALLE, um 19:30 Uhr.
Tickets erhalten Sie hier:
Kalender
Mai
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
16
17
18
21
23
24
29
30
31

Öffnungszeiten

Mo - Fr 10.00 - 18.00 Uhr
Sa 10.00 - 15.00 Uhr

Anschrift

Ticket-Service in der Glocke 
Domsheide 6-8
28195 Bremen