dfgdfdf
14. Oktober 2018
GLOCKE Spezial
Diego El Cigala: »Piano y Voz«

20:00 Uhr Großer Saal
07. November 2018
GLOCKE JAZZnights
Somi: »Petite Afrique«

20:00 Uhr Großer Saal
05. Dezember 2018
GLOCKE Spezial
Harald Krassnitzer: »Wiener Melange«

20:00 Uhr Großer Saal
12. Dezember 2018
GLOCKE Vokal
Cecilia Bartoli: »Viva Vivaldi!«

20:00 Uhr Großer Saal
08. Januar 2019
GLOCKE Spezial
MIKIs Takeover! Ensemble
feat. Joy Denalane

20:00 Uhr Großer Saal
27. Februar 2019
GLOCKE JAZZnights
Tingvall Trio: »Cirklar«

20:00 Uhr Großer Saal
12. März 2019
GLOCKE Spezial
Blick Bassy & Aline Frazão

20:00 Uhr Großer Saal
09. April 2019
GLOCKE JAZZnights
»4 Wheel Drive«

20:00 Uhr Großer Saal
17. Mai 2019
GLOCKE Vokal
Elina Garanca & NDR Radiophilharmonie

20:00 Uhr Großer Saal

27. Musikfest Bremen 2016 - "Grubinger & Friends"


Dienstag, 30.08.2016 | 20:00 Uhr | Großer Saal | Veranstaltung in der Vergangenheit


  Martin Grubinger / Foto: Michael Herdlein

Programm:
Béla Bartók: Sonate für zwei Klaviere und Schlagzeug Sz 110
Fazil Say: Gezi Park 1 (arr. Martin Grubinger sen.)
Steve Reich: Quartet für zwei Klaviere und Schlagzeug
Tan Dun: Tears of Nature (arr. Martin Grubinger sen.)

Drei Perkussionisten, zwei Pianistinnen, eine Bühne – das bedeutet für Martin Grubinger ein herrliches Feld künstlerischer Experimentierfreude. Wie kein Zweiter hat der junge österreichische Perkussionist mit atemberaubender Technik und athletischem Einsatz dem Schlagwerk als Soloinstrument einen Platz in der Mitte des klassischen Konzertbetriebs erobert. Bei seinem Musikfest-Debüt stellt er sich im Familienverbund vor: mit seinem Vater, Martin Grubinger senior, seiner Ehefrau und deren Zwillingsschwester, dem türkischen Klavierduo Ferzan und Ferhan Önder, sowie dem Schlagzeuger Alexander Georgiev. Von einem »Klassiker der Moderne« von Béla Bartók spannt sich der Bogen über ein Quartett des amerikanischen Minimal Music-Komponisten Steve Reich und »Tears of Nature« des chinesisch-amerikanischen Komponisten Tan Dun bis zu »Gezi Park 1« des türkischen Komponisten und Musikfest-Preisträgers Fazil Say. Ein weltoffenes Programm, so multikulturell und variantenreich wie das Instrumentarium Grubingers!

Martin Grubinger jun. Schlagzeug
Martin Grubinger sen. Schlagzeug
Alexander Georgiev Schlagzeug
Ferzan Önder Klavier
Ferhan Önder Klavier

Veranstalter:
Musikfest Bremen GmbH

Tickets   Es sind leider keine Karten mehr erhältlich.


Kategorie:  

normal  

ermäßigt  

1

63,00 €
(ausverkauft)

50,40 €

2

53,00 €
(ausverkauft)

42,40 €

3

43,00 €
(ausverkauft)

34,40 €

4

33,00 €
(ausverkauft)

26,40 €

5

20,00 €
(ausverkauft)

16,00 €

Die Ermäßigung gilt für Schüler, Studenten (bis 30 Jahre), Freiwilligendienstleistende, Azubis, Erwerbslose und Schwerbehinderte ab 70%.

BENEFIZKONZERT der Philharmonischen Gesellschaft in der OBEREN RATHAUSHALLE, um 19:30 Uhr.
Tickets erhalten Sie hier:
Kalender
August
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
15
16
17
18
19
22
23
27
29
30

Öffnungszeiten

Mo - Fr 10.00 - 18.00 Uhr
Sa 10.00 - 15.00 Uhr

Anschrift

Ticket-Service in der Glocke 
Domsheide 6-8
28195 Bremen