dfgdfdf
14. Oktober 2018
GLOCKE Spezial
Diego El Cigala: »Piano y Voz«

20:00 Uhr Großer Saal
07. November 2018
GLOCKE JAZZnights
Somi: »Petite Afrique«

20:00 Uhr Großer Saal
05. Dezember 2018
GLOCKE Spezial
Harald Krassnitzer: »Wiener Melange«

20:00 Uhr Großer Saal
12. Dezember 2018
GLOCKE Vokal
Cecilia Bartoli: »Viva Vivaldi!«

20:00 Uhr Großer Saal
08. Januar 2019
GLOCKE Spezial
MIKIs Takeover! Ensemble
feat. Joy Denalane

20:00 Uhr Großer Saal
27. Februar 2019
GLOCKE JAZZnights
Tingvall Trio: »Cirklar«

20:00 Uhr Großer Saal
12. März 2019
GLOCKE Spezial
Blick Bassy & Aline Frazão

20:00 Uhr Großer Saal
09. April 2019
GLOCKE JAZZnights
»4 Wheel Drive«

20:00 Uhr Großer Saal
17. Mai 2019
GLOCKE Vokal
Elina Garanca & NDR Radiophilharmonie

20:00 Uhr Großer Saal

27. Musikfest Bremen 2016 - "L'Orfeo"


Samstag, 03.09.2016 | 20:00 Uhr | Großer Saal | Veranstaltung in der Vergangenheit


  Rolando Villazón / Foto: Harald Hoffmann (DG)

Programm:
Claudio Monteverdi: »L’Orfeo«, Favola in musica (konzertant)

Trotz einiger Vorläufer – mit der Uraufführung des 1607 in Mantua als Favola in musica bezeichneten »L’Orfeo« von Claudio Monteverdi begann die Geburtsstunde der Kunstgattung Oper. Die Geschichte des Helden Orpheus, der sich Zutritt zur Unterwelt verschafft und Pluto mit der Macht seiner Musik dazu bewegt, ihm seine verloren geglaubte Braut Eurydike zurückzugeben, hat Monteverdi mit solch einer Ausdrucksgewalt vertont, wie sie bis dahin noch nicht zu erleben war. Christina Pluhar und ihr Ensemble L’Arpeggiata haben schon bei ihren vergangenen Musikfest-Konzerten bewiesen, dass sie mit großem Einfühlungsvermögen und einem begeisternden heutigen Zugriff alte Partituren taufrisch zum Leben erwecken. Rolando Villazón als Orfeo und Musikfest-Debütantin Magdalena Kožená als Messagiera führen die Sängerriege an und versprechen, dass mit ihrer Hingabe die Musik Monteverdis und ihre Aussagen auch nach über 400 Jahren noch bestechend aktuell wirken!

L'Arpeggiata
Rolando Villazón Tenor (Orfeo)
Magdalena Kožená Mezzosopran (Messagiera)
Céline Scheen Sopran (La Musica, Prosperina)
Giuseppina Bridelli Mezzosopran (Euridice, Sperenza)
Benedetta Mazzucato Mezzosopran (Ninfa)
Vinzenco Capezzuto Alto (Pastore 1)
Cyril Auvity Tenor (Pastore 2, Apollo)
Aidan Corbun Tenor (Pastore 3)
John Taylor Ward Bariton (Pastore 4)
Dingle Yandell Bass-Bariton (Plutone)
João Fernandes Bass (Caronte)
Christina Pluhar Leitung und Theorbe

Veranstalter:
Musikfest Bremen GmbH

Tickets   Es sind leider keine Karten mehr erhältlich.


Kategorie:  

normal  

ermäßigt  

1

108,00 €

86,40 €

2

88,00 €

70,40 €

3

73,00 €

58,40 €

4

58,00 €

46,40 €

5

35,00 €

28,00 €

Die Ermäßigung gilt für Schüler, Studenten (bis 30 Jahre), Freiwilligendienstleistende, Azubis, Erwerbslose und Schwerbehinderte ab 70%.

BENEFIZKONZERT der Philharmonischen Gesellschaft in der OBEREN RATHAUSHALLE, um 19:30 Uhr.
Tickets erhalten Sie hier:
Kalender
September
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
11
12
14
19
20
21
23
27
30

Öffnungszeiten

Mo - Fr 10.00 - 18.00 Uhr
Sa 10.00 - 15.00 Uhr

Anschrift

Ticket-Service in der Glocke 
Domsheide 6-8
28195 Bremen