dfgdfdf
14. Oktober 2018
GLOCKE Spezial
Diego El Cigala: »Piano y Voz«

20:00 Uhr Großer Saal
07. November 2018
GLOCKE JAZZnights
Somi: »Petite Afrique«

20:00 Uhr Großer Saal
05. Dezember 2018
GLOCKE Spezial
Harald Krassnitzer: »Wiener Melange«

20:00 Uhr Großer Saal
12. Dezember 2018
GLOCKE Vokal
Cecilia Bartoli: »Viva Vivaldi!«

20:00 Uhr Großer Saal
08. Januar 2019
GLOCKE Spezial
MIKIs Takeover! Ensemble
feat. Joy Denalane

20:00 Uhr Großer Saal
27. Februar 2019
GLOCKE JAZZnights
Tingvall Trio: »Cirklar«

20:00 Uhr Großer Saal
12. März 2019
GLOCKE Spezial
Blick Bassy & Aline Frazão

20:00 Uhr Großer Saal
09. April 2019
GLOCKE JAZZnights
»4 Wheel Drive«

20:00 Uhr Großer Saal
17. Mai 2019
GLOCKE Vokal
Elina Garanca & NDR Radiophilharmonie

20:00 Uhr Großer Saal

Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen
3. Hanse-Abonnement II-Konzert


Montag, 26.11.2018 | 20:00 Uhr | Großer Saal


  Paavo Järvi (© Ixi Chen)|Christian Tetzlaff (© Giorgia Bertazzi)

»Wiener Juwelen II«

Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 101 D-Dur Hob I:101 (»Die Uhr«)
Wolfgang Amadeus Mozart: Violinkonzert Nr. 3 G-Dur KV 216 (»Straßburger Konzert«)
Franz Schubert: Sinfonie Nr. 6 C-Dur D 589 (»Die Kleine«)

Was im Frühjahr begonnen hat, findet nun im Herbst seine Vollendung: Das »Wien-Projekt«, Teil 2. Christian Tetzlaff beschließt seinen Mozart-Zyklus, der in Kooperation mit dem Wiener Musikverein aufgeführt wird, jetzt in Bremen mit den drei letzten Violinkonzerten des rund 19-jährigen Mozarts – und mit dem krönenden fünften Konzert als längstem und anspruchsvollstem. Gleichzeitig weitet Paavo Järvi seine Repertoire-Felder mit der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen. Die späten Sinfonien Joseph Haydns waren nicht nur zu Lebzeiten des Komponisten Publikumslieblinge, sie zählen heute für Orchester und Dirigenten zu den besonders heiklen Hürden und für den Hörer zu den Juwelen der Sinfonik. Ähnliches gilt auch für die Sinfonien Franz Schuberts, mythisch umrankt im Falle der »Unvollendeten«, bewundernd etikettiert mit »himmlischen Längen« wie im Falle der großen C-Dur-Sinfonie. Die letzten drei der insgesamt fünf Konzerte – Wiener Klassik in all ihren Facetten!

Christian Tetzlaff Violine
Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen
Paavo Järvi Dirigent

Veranstalter:
Die Deutsche Kammerphilharmonie Bremen GmbH

Tickets   


Karten für diese Veranstaltung sind ausschließlich bei der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen unter Tel.: 0421-321919 erhältlich.

BENEFIZKONZERT der Philharmonischen Gesellschaft in der OBEREN RATHAUSHALLE, um 19:30 Uhr.
Tickets erhalten Sie hier:
Kalender
November
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
13
19
21
26
27
28

Öffnungszeiten

Mo - Fr 10.00 - 18.00 Uhr
Sa 10.00 - 15.00 Uhr

Anschrift

Ticket-Service in der Glocke 
Domsheide 6-8
28195 Bremen