dfgdfdf
14. Oktober 2018
GLOCKE Spezial
Diego El Cigala: »Piano y Voz«

20:00 Uhr Großer Saal
07. November 2018
GLOCKE JAZZnights
Somi: »Petite Afrique«

20:00 Uhr Großer Saal
05. Dezember 2018
GLOCKE Spezial
Harald Krassnitzer: »Wiener Melange«

20:00 Uhr Großer Saal
12. Dezember 2018
GLOCKE Vokal
Cecilia Bartoli: »Viva Vivaldi!«

20:00 Uhr Großer Saal
08. Januar 2019
GLOCKE Spezial
MIKIs Takeover! Ensemble
feat. Joy Denalane

20:00 Uhr Großer Saal
27. Februar 2019
GLOCKE JAZZnights
Tingvall Trio: »Cirklar«

20:00 Uhr Großer Saal
12. März 2019
GLOCKE Spezial
Blick Bassy & Aline Frazão

20:00 Uhr Großer Saal
09. April 2019
GLOCKE JAZZnights
»4 Wheel Drive«

20:00 Uhr Großer Saal
17. Mai 2019
GLOCKE Vokal
Elina Garanca & NDR Radiophilharmonie

20:00 Uhr Großer Saal

Bremen Chamber Orchestra
Herbstkonzert »Jahreszeiten«


Samstag, 29.09.2018 | 19:30 Uhr | Kleiner Saal


  Alexander Prushinskiy (© Swetlana Shtraub)

Dieses Konzert wurde vom Veranstalter kurzfristig abgesagt. Ein neuer Termin wird in Kürze bekanntgegeben!

Programm:

Antonio Vivaldi: »Die vier Jahreszeiten«
Astor Piazzolla: Die vier Jahreszeiten von Buenos Aires«

Alexander Prushinskiy zählt zu den gefragtesten Violinisten der jungen Generation in Deutschland. Seit 2009 leitet er als 1. Konzertmeister die Dortmunder Philharmoniker. Als Solist und Konzertmeister wird er u. a. regelmäßig vom Gürzenich-Orchester Köln, dem Radio Philharmonie Orchester der Niederlande, der NDR Radiophilharmonie Hannover und der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken engagiert. Neben diesen Engagements ist Alexander Prushinskiy ein passionierter Kammermusiker: mit dem Astor Trio, dem Arisva Quartett und als musikalischer Leiter des Kölner Klassik Ensembles. 1981 in Novosibirsk geboren, entstammt Alexander Prushinskiy einer Musikerfamilie. Nachdem er mit sechs Jahren seinen ersten Geigenunterricht bei Prof. Alexey Gvozdev an der lokalen Musikschule erhielt, wurde schon bald sein Talent entdeckt. Als eines der herausragenden Wunderkinder Russlands führten ihn seine Konzertdebüts als zwölfjähriger Solist mit Orchester u. a. nach New York, Washington und Rio de Janeiro. Sein Studium führte ihn zu Prof. Zakhar Bron an die Escuela de la Música Reina Sofía in Madrid und später an die Hochschule für Musik Köln, wo er 2008 seine künstlerische Ausbildung bei Prof. Bron mit Auszeichnung beendete. Während des Studiums genoss Alexander Prushinskiy zudem musikalische Unterweisung von einigen der größten Musikern unserer Zeit: Yehudi Menuhin, Itzhak Perlman, Vadim Repin, Maxim Vengerov, Mstislav Rostropovitch und Vladimir Spivakov. Konzerte als Solist mit Orchester führten in u. a. in den Großen Saal des Moskauer Konservatoriums, das Auditorio Nacional in Madrid sowie nach Brasilien, USA und Japan. Im Oktober 2017 spielt er zum ersten mal mit dem Bremen Chamber Orchestra, als Solist und Konzertmeister.

Bremen Chamber Orchestra
Alexander Prushinskiy Konzertmeister und Violine

Veranstalter:
Universe of Music Int.

Tickets   


1

34,40 €

2

28,85 €

3

23,30 €

Es gibt Ermäßigungen an der Abendkasse (eine Stunde vor Konzertbeginn) für Schüler, Studenten und Arbeitslose.



BENEFIZKONZERT der Philharmonischen Gesellschaft in der OBEREN RATHAUSHALLE, um 19:30 Uhr.
Tickets erhalten Sie hier:
Kalender
September
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
11
12
17
18
19
27
28
29

Sie suchen noch ein passendes Geschenk? 

Bestellen Sie doch einen GLOCKE Geschenkgut-
schein
!

Öffnungszeiten

Mo - Fr 10.00 - 18.00 Uhr
Sa 10.00 - 15.00 Uhr

Anschrift

Ticket-Service in der Glocke 
Domsheide 6-8
28195 Bremen