dfgdfdf
14. Oktober 2018
GLOCKE Spezial
Diego El Cigala: »Piano y Voz«

20:00 Uhr Großer Saal
07. November 2018
GLOCKE JAZZnights
Somi: »Petite Afrique«

20:00 Uhr Großer Saal
05. Dezember 2018
GLOCKE Spezial
Harald Krassnitzer: »Wiener Melange«

20:00 Uhr Großer Saal
12. Dezember 2018
GLOCKE Vokal
Cecilia Bartoli: »Viva Vivaldi!«

20:00 Uhr Großer Saal
08. Januar 2019
GLOCKE Spezial
MIKIs Takeover! Ensemble
feat. Joy Denalane

20:00 Uhr Großer Saal
27. Februar 2019
GLOCKE JAZZnights
Tingvall Trio: »Cirklar«

20:00 Uhr Großer Saal
12. März 2019
GLOCKE Spezial
Blick Bassy & Aline Frazão

20:00 Uhr Großer Saal
09. April 2019
GLOCKE JAZZnights
»4 Wheel Drive«

20:00 Uhr Großer Saal
17. Mai 2019
GLOCKE Vokal
Elina Garanca & NDR Radiophilharmonie

20:00 Uhr Großer Saal

29. Musikfest Bremen 2018
»Secrets«


Freitag, 14.09.2018 | 20:00 Uhr | Großer Saal


  Marianne Crebassa (© Simon Fowler)|Fazil Say (© Marco Borggreve)

Programm:
Maurice Ravel: »Shéhérazade« (Fassung für Singstimme und Klavier)
Erik Satie: Trois Gnossiennes
Gabriel Fauré: »Cygne sur l’eau« und »Danseuse« aus »Mirages« op. 113
Henri Duparc: »Chanson triste«, »Au pays où se fait la guerre«
Claude Debussy: Trois mélodies de Verlaine u. a.
Faz?l Say: »Gezi Park 2« (Sonate für Klavier op. 52), »Gezi Park 3«

Das erste Aufeinandertreffen von Marianne Crebassa und Fazil Say fand beim Musikfest Bremen 2014 statt: Die französische Mezzosopranistin hob mit ihrer ausdrucksstarken, bronzefarben getönten Stimme im Beisein des türkischen Pianisten und Komponisten »Gezi Park 3« in einer bewegenden Uraufführung aus der Taufe. Schnell merkten beide, dass sie in ihrem Streben nach Wahrhaftigkeit Seelenverwandte sind, die sich mit Leidenschaft der Intimität des musikalischen Augenblickes hingeben. Für eine weitere Zusammenarbeit fiel die Wahl auf französische Klavierlieder des späten 19. und frühen 20. Jahrhunderts. Antike Liebesszenen, Visionen voll symbolischer Erotik oder Szenen aus den 1001 Nächten der Scheherazade bieten dem Duo die Möglichkeit, in geheimnisvollverführerische Frauenwelten einzutauchen und diese Lied-Perlen betörend zum Schimmern zu bringen – um abschließend mit den »Gezi Park«-Kompositionen den Bogen aus der sinnlich-flirrenden Fantasiewelt der vorletzten Jahrhundertwende wieder in die Jetztzeit zu schlagen!

Marianne Crebassa Mezzosopran
Fazil Say Klavier

Veranstalter:
Musikfest Bremen GmbH

Tickets   


Kategorie:  

normal  

ermäßigt  

1

58,00 €

46,40 €

2

48,00 €

38,40 €

3

38,00 €

30,40 €

4

28,00 €

22,40 €

5

15,00 €

12,00 €

Es gibt bis zum 07.04.2018 den Frühbucherrabatt von 15% auf den Normalpreis. Die Ermäßigung gilt für Schüler, Studenten bis 30 Jahre, Auszubildende, Freiwilligendienstleistende, Erwerbslose und Sozialhilfeempfänger sowie Schwerbehinderte ab 70% GdB.



BENEFIZKONZERT der Philharmonischen Gesellschaft in der OBEREN RATHAUSHALLE, um 19:30 Uhr.
Tickets erhalten Sie hier:
Kalender
September
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
11
12
14
17
18
19
27
28

Sie suchen noch ein passendes Geschenk? 

Bestellen Sie doch einen GLOCKE Geschenkgut-
schein
!

Öffnungszeiten

Mo - Fr 10.00 - 18.00 Uhr
Sa 10.00 - 15.00 Uhr

Anschrift

Ticket-Service in der Glocke 
Domsheide 6-8
28195 Bremen