Tickets & Programm 

Die Veranstaltung liegt in der Vergangenheit
.

Klavierabend mit Theodosia Ntokou

Samstag, 05.01.2019 | 20:00 Uhr | Kleiner Saal

Foto: Theodosia Ntokou (© Vesna Dakic)
 Theodosia Ntokou (© Vesna Dakic)

Programm:
Enrique Granados: »El amor y la muerte«
Ludwig van Beethoven: Klaviersonate Nr. 17 d-Moll op. 31/2 (»Der Sturm«)
Frédéric Chopin: Polonaise fis-Moll op. 44
Franz Liszt: »Bénédiction de Dieu dans la solitude«
Pjotr I. Tschaikowski: »Nussknacker Suite« op. 71a

Theodosia Ntokou wird seit 2009 von der legendären Pianistin Martha Argerich protegiert, die über sie sagt: »Theodosia eine exzellente, extrem talentierte und begeistere Musikerin und eine brillante Pianistin mit einem weitherzigen Temperament.« Ntokou studierte bei Laszlo Simon an der Universität der Künste Berlin und in den USA, bei Oxana Yablonskaya an der renommierten Juilliard School und an der University of Hartford. Während ihres Studiums in New York City wurde sie erste Preisträgerin der Wettbewerbe »Young Artists International Competition« (2006) und »Bradshaw & Buono International Competition« (2007).
 

 

Veranstalter
Maria Vergoti

 

 

 


Telefon: 0176 / 22 02 75 73
E-Mail: vergoti_m@yahoo.com

TicketsBei Fragen stehen wir Ihnen unter Tel. 0421-33 66 99 gerne zur Verfügung.

Kategorie
1
normal
28,85 €
ermäßigt
23,35 €

Die Ermäßigung gilt für Schüler, Studenten und Rentner ab 65 Jahre.



Kalender

Januar
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31

Der Vorort-Ticketverkauf bleibt bis 19. April geschlossen. Tickets können weiterhin telefonisch (Mo-Fr 10-18 Uhr und Sa 10-15 Uhr) oder auf unserer Website erworben werden.

Anschrift

Ticket-Service in der Glocke 
Domsheide 6-8
28195 Bremen

Frühlings-Vorschau | PDF | 3,58 MB
´