dfgdfdf
18. Oktober 2017
GLOCKE JAZZnights
An evening with Pat Metheny

20:00 Uhr Großer Saal
12. November 2017
GLOCKE Spezial
Carminho & Ensemble

20:00 Uhr Großer Saal
02. Dezember 2017
GLOCKE JAZZnights
Jasmin Tabatabai & David Klein Quartett

20:00 Uhr Großer Saal
10. Januar 2018
GLOCKE Spezial
Joachim Król & l’Orchestre du Soleil

20:00 Uhr Großer Saal
04. Februar 2018
GLOCKE JAZZnights
Lars Danielsson

20:00 Uhr Großer Saal
07. März 2018
GLOCKE JAZZnights
Mare Nostrum

20:00 Uhr Großer Saal
07. April 2018
GLOCKE Spezial
MIKIsTakeover! Ensemble feat. Maxim

20:00 Uhr Großer Saal
23. Mai 2018
GLOCKE JAZZnights
Cécile McLorin Salvant & Aaron Diehl Trio

20:00 Uhr Großer Saal
14. Juni 2018
GLOCKE Vokal
Joseph Calleja

20:00 Uhr Großer Saal

28. Musikfest Bremen: »Kammermusikfest«


Freitag, 08.09.2017 | 20:00 Uhr | Großer Saal | Veranstaltung in der Vergangenheit


  Quatuor Ebène (© Julien Mignot)

Programm:
Johannes Brahms: Klavierquintett f-Moll op. 34,
Klarinettenquintett h-Moll op. 115

Im Jahr 2004 heimste das nach dem edlen Ebenholz benannte französische Quatuor Ebène beim renommierten ARD-Musikwettbewerb in München gleich mehrere Preise ein. Seitdem hat es sich einen
Spitzenplatz im Kammermusik-Olymp erspielt und begeistert weltweit mit Lebendigkeit, Wildheit und Frische in seinen Interpretationen. Für ihr diesjähriges Konzert holen sich die vier Musiker Verstärkung durch den Klarinettisten Pierre Génisson und den Pianisten Nicholas Angelich. Auf dem Programm stehen als reizvolle Gegenüberstellung zwei Quintette von Johannes Brahms aus zwei ganz unterschiedlichen Epochen seines Lebens: Ist das turbulente Klavierquintett op. 34 der Höhepunkt des
kammermusikalischen Frühschaffens, entstand das Klarinettenquintett op. 115 im Frühjahr 1891, als Brahms mit seiner Tätigkeit als Komponist eigentlich schon abgeschlossen hatte. Allein inspiriert durch den ersten Klarinettisten der Hofkapelle in Meiningen, Richard Mühlfeld, schrieb er das Klarinettenquintett op. 115 – eines seiner kunstvollsten und am dichtesten komponierten Werke.

Quatuor Ebène
Pierre Génisson Klarinette
Nicholas Angelich Klavier

Veranstalter:
Musikfest Bremen GmbH

Tickets   Es sind leider keine Karten mehr erhältlich.


Kategorie:  

normal  

ermäßigt  

1

53,00 €

42,40 €

2

43,00 €

34,40 €

3

33,00 €

26,40 €

4

15,00 €

12,00 €

Die Ermäßigung gilt für Schüler, Studenten bis 30 Jahre, Auszubildende, Freiwilligendienstleistende, Erwerbslose und Sozialhilfeempfänger sowie Schwerbehinderte ab 70% GdB, nur gegen Vorlage eines gültigen Ausweises.



BENEFIZKONZERT der Philharmonischen Gesellschaft in der OBEREN RATHAUSHALLE, um 19:30 Uhr.
Tickets erhalten Sie hier:
Kalender
September
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
11
14
15
18
19
20
21
22
28
29
30

Tickets für das Musikfest Bremen

Sie suchen noch ein passendes Geschenk? 

Bestellen Sie doch einen GLOCKE Geschenkgut-
schein
!

Öffnungszeiten

Mo-Fr 10-18 Uhr
Sa 10-15 Uhr

Anschrift

Ticket-Service in der Glocke 
Domsheide 6-8
28195 Bremen

Der Glocke Ticket-Service
bei Twitter

Klicken Sie hier, um unseren Twitter-Account
zu besuchen.