dfgdfdf

GLOCKE OrgelPfeifen

Erstmalig in dieser Saison bieten wir Kindergärten und Schulen eine eigens für Kinder von 3 bis 7 Jahren konzipierte Veranstaltungsreihe an. Die Kinder lernen ein sehr großes und imposantes Instrument kennen: nämlich die Sauer-Orgel im Großen Saal. Die »Königin der Instrumente«, wie die Orgel im Allgemeinen genannt wird, zeigt sich bei dieser Gelegenheit sehr nahbar und darf von den Kindern selbst bespielt werden. Im Anschluss daran haben die Kinder die Gelegenheit, die Vorlesegeschichte über die »Königin, die einen Ton verlor« auf verschiedenen Instrumenten musikalisch zu begleiten.

Inhalte:

  • Kennenlernen der Sauer-Orgel im Großen Saal der Glocke

            Hören, sehen und anfassen

  • »Die Königin, die einen Ton verlor«

            Eine spannende Vorlesegeschichte über das größte Instrument im Konzerthaus

  • Selber musizieren

            Auf verschiedenen Instrumenten werden die Orgeltöne nachempfunden

 

Zielgruppe:

Kindergartengruppen mit Kindern von 3-6 Jahren

Schulklassen von Klasse 1-2

Uhrzeit:

08.45-10.15 Uhr oder

10.45-12.15 Uhr

Termine:

  • Di, 09.01.2018
  • Do, 01.03.2018
  • Fr, 27.04.2018
  • Do, 31.05.2018
  • Fr, 01.06.2018
  • Mo, 11.06.2018
  • Di, 12.06.2018

Preise:

40 Euro / Gruppe (bis 20 Kinder), jedes weitere Kind: 2 Euro

Lehrkräfte und Begleitpersonen erhalten freien Eintritt

Bitte nutzen Sie dafür unser Anmeldeformular, das Ihnen hier zum Download bereit steht:

Achtung: Die Formulare können Sie elektronisch ausfüllen. Das Speichern und Versenden per E-Mail ist nur mit der aktuellen Version des Adobe-Readers möglich (Version 11), der hier zum Download zur Verfügung steht.

BENEFIZKONZERT der Philharmonischen Gesellschaft in der OBEREN RATHAUSHALLE, um 19:30 Uhr.
Tickets erhalten Sie hier:
Kalender
September
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
11
14
15
18
19
20
21
22
28
29
30

Öffnungszeiten

Mo-Fr 10-18 Uhr
Sa 10-15 Uhr

Anschrift

Ticket-Service in der Glocke 
Domsheide 6-8
28195 Bremen

Der Glocke Ticket-Service
bei Twitter

Klicken Sie hier, um unseren Twitter-Account
zu besuchen.